Copy
View this email in your browser
Kommenden Samstag 04. Mai 2019, von 09:00 bis 16:00 Uhr geht es zum Frühlingsmarkt nach Arlesheim/BL. Heissen Sie mit uns gemeinsam den Frühling willkommen und informieren Sie sich in entspannter Atmosphäre über die Arbeit des Arlesheimer Vereins "Streetworker Kinderhilfswerk Brasilien" und unsere Fortschritte - Kindern eine Ausbildung zu ermöglichen und ein sicheres Zuhause zu geben.

Zudem werden wir an unserem Stand ganz spezielle Spezialitäten aus Recife/Brasilien für Sie zubereiten.
Wir verwöhnen Sie an diesem Samstag mit einem Klassiker aus Brasilien und laden Sie zu einem Festival von Spezialitäten aus Recife und Umgebung ein. Degustieren Sie unsere Tapioca, eine echte Delikatesse die in Brasilien als Grundnahrungsmittel verwendet wird und langsam aber sicher auch die Schweizer Küche erobert.
Zubereitet werden die gerollten Fladen aus Maniokmehl der gleichnamigen Wurzel, die anschliessend nach Belieben herzhaft oder süss gefüllt werden. Diese brasilianische Spezialität blickt auf eine lange Geschichte zurück.

Im Jahre 2006 hat die Kommission zur Erhaltung historischer Stätte die Tapioca mit dem Titel des Immateriellen Kulturerbes der Stadt Olinda ausgezeichnet.
Im selben Jahr wurde Olinda mit dem Titel zur brasilianischen Kulturhauptstadt geehrt.
Souza Leão der König der Kuchen!
Der König! Ich würde sagen der Kaiser der Kuchen, weil er in Wahrheit keinem König serviert wurde. Brasilien hatte keinen König, er wurde dem Kaiser "Dom Pedro II" serviert. Damit wurde er zum Kuchen der Oligarchen, der Aristokraten und des Adels des Landes. Erst später wurde er auch der Kuchen der Sklaven und des Volkes.

Natürlich braucht ein so bekannter Kuchen auch seine Geschichte. Ein brasilianischer Kuchen mit einer 200 Jahren alten Geschichte.
Für die ganze spannende Geschichte klicken Sie auf diesen Link
Der Erlös von unserem Stand geht zu 100% an das Projekt Street Food Brasil!
  In Recife kämpfen die Strassenkinder täglich ums Überleben, haben kaum Zugang zu sozialen Diensten, ihre Rechte sind nicht gewährleistet und viele können weder lesen noch schreiben. All dies, der ungeregelte Tagesablauf, Drogenmissbrauch und gewalttätiges Verhalten sind fast unüberwindliche Hindernisse für einen Eintritt in die Arbeitswelt.

Mit Ihrer Hilfe holen wir die Strassenkinder von der Strasse und geben ihnen einen Ausbildungsplatz in der Gastronomie.
Mehr zum Projekt unter diesem Link
Möchtest du gerne mithelfen und für die Strassenkinder ein Lichtblick sein? Wir können noch Hilfe am Stand gebrauchen (auch Stundenweise).
Kontodaten für Spenden:
Streetworker Kinderhilfswerk Brasilien Arlesheim, 4144 Arlesheim
BIC: POFICHBEXXX
IBAN: CH41 0900 0000 1508 8155 0

Zuwendungen an das Streetworker Kinderhilfswerk Brasilien sind vom steuerbahren Einkommen abzugsfähig!

Kontakt:
https://www.streetworker.ch

Peter Rieser (Präsident) +41 (0)76 405 49 66
peri@street-food-brasil.com
Marie Regez (Mitglied im Vorstand) +41 (0)77 442 87 82
mregez@intergga.ch
Copyright © 2019 Streetworker Kinderhilfswerk Brasilien (SKB), All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp