Copy
eMail is not displayed correctly?  View it in your browser

Update - January 2020
For English please see below the German part
Das Jahr des Kickstarters

Hallo <<First Name (optional)>>,

ich schreibe diesen Newsletter unter Januar, auch wenn mir klar ist, dass dieser schon vorbei ist. Ich werde aber für jeden Monat dieses Jahres einen Newsletter erstellen, also auch noch einen im Februar.

Unglaublich wie schnell die Zeit vergeht! Wir sind schon mitten in dem Jahr in dem ich The FOG als Kickstarter starten werde. Absolut spannend. Und zugegebenermaßen kommt auch etwas Nervosität auf. Es ist bereits so viel geschafft - und gleichzeitig noch so viel zu tun...

Die Zeit nach der aus meiner Sicht sehr erfolgreichen Messe SPIEL in Essen habe ich genutzt um das Spiel, das Umfeld und die geplante Kickstarter-Kampagne voranzubringen. Einige der Sachen die ich getan habe sind:

Das Spiel habe ich entsprechend dem vielen tollen Feedback auf der Messe angepasst. Dazu zählen z.B. die intensive Überarbeitung des Boards mit vielen größeren und kleineren inhaltlichen und optischen Änderungen (siehe Bild), eine Vereinfachung der standardmäßigen Bootspunkte-Auswertung sowie die Einführung einer mehrfach gewünschten Bewegungspunkte-Leiste zum Anzeigen der noch verfügbaren Bewegungspunkte.
Zudem habe ich die Spielanleitung in Deutsch und English in einer ersten Version fertiggestellt, sodass nun jeder das Spiel auch ohne fremde Hilfe spielen kann.

Die Webseite habe ich auch noch einmal überarbeitet (www.xollox.de/the-fog), wobei eine weitere Überarbeitung schon wieder vor der Tür steht, da sich schon wieder einige notendige Änderungen ergeben haben. Zudem bin ich auf Facebook aktiv, wo die XOllOX-Seite inzwischen 57 Abonnenten hat und ich mich über jeden Einzelnen davon sehr freue (www.facebook.com/XOLLOXGames). Eine kleine Feier wird es in jedem Fall geben wenn die XOllOX-Seite tatsächlich irgendwann die 100 Abonnenten erreichen sollte, was einfach unglaublich toll wäre.

Das Thema Illustration und Graphik, welches mich über Monate verfolgt hat und mir den Schlaf geraubt hat - weil ich mich zugegebenermaßen einfach nicht damit auskenne, habe ich nun wohl endlich gelöst. Ich habe jemanden gefunden der sich um das ganze Thema Illustration sehr gut kümmert und dem ich sehr vertraue. Damit ist mir ein riesiger Stein vom Herzen gefallen und eine der letzten großen Hürden auf dem Weg zum Kickstarter weggefallen. Mehr zur Illustration schreibe ich allerdings erst wenn wirklich alles klar ist und erste Ergebnisse vorliegen.

Ansonsten arbeite ich an verschiedenen Dingen gleichzeitig rund um das Spiel, bevor ich dann verstärkt in das Networking gehen werde/muß:
  • Neue Prototypen erstellen zum Verschicken an Testspieler
  • Das Spiel auf einer digitalen Plattform zur Verfügung stellen (alle bisherigen Ansätze haben aus verschiedensten Gründen nicht funktioniert)
  • Neue Fotos vom Spiel erstellen
  • Zwei Videos zum Spiel erstellen (Einleitung und Playthrough)
  • Das 1-Spieler-Szenario final festlegen und testen
  • und vieles mehr
So, das war es erst einmal von mir. Vielen Dank für Euer Interesse an The FOG und Eure ganze Unterstützung bei meinem Abenteuer! Ich weiß es wirklich zu schätzen!

Viele Grüße, Euer Robert
The Year of the Kickstarter

Hello <<First Name (optional)>>,

I am writing this newsletter for January, even though I am aware, that January has passed. But I will write one newsletter for every month of the year, which means also one for February.
 
Unbelievable how fast time passes. We are already in the middle of the year I will start The FOG as Kickstarter. Absolutely exciting. And I have to admit, some tension is coming up. So much is already done - and at the same time  so much more is still to do ...
 
I have used the time after the - in my eyes - very successful trade show SPIEL in Essen to get the game, the surrounding and the planned Kickstarter campaign ahead. Some things that I have done:
 
Based on all the great feedback at the trade show I have adjusted the game. This includes e.g. extensive revision of the board with many bigger and smaller content-related and visual changes (see picture), the simplification of the standard evaluation of the boat rescuing points and the creation of a new movement-point track which was asked for several times - to keep track of the remaining movement points in one's turn.
I also finished the manual in German and English in a first version, so that now everyone can play the game without anyone else's help.
 
I have revised the website again (www.xollox.com/the-fog), but actually another revision is already necessary again, since new changes have come up. I am also active on Facebook, were already 57 follower have signed up for the XOllOX-page - and I am very happy about every single one of them (www.facebook.com/XOLLOXGames). A small celebration will be done in the case that the XOllOX-page actually hits the 100 follower, which would be incredible.
 
The topic illustration and graphic, which haunts me for month now and brought me many sleepless nights - because I admittedly just do not know much about it - now seems to have a solution. I have found someone that will take very good care of the whole topic illustration and who I trust. Therefore I am just so relieved and one of the last big obstacles on the way to the Kickstarter is hopefully gone. I will write more about the illustration when everything is really set and first results are available.
 
Besides those topics I do work on several issues concerning the game at the same time - before I then will go/have to go more into networking.
  • create new prototypes to send out to play testers
  • provide the game on a digital platform (all attempts so far did not work out as hoped for various reasons)
  • take new pictures of the game
  • create two videos of the game (introduction and playthrough)
  • Set the final 1-player-szenario and test it
  • and many more.
 
So, that is it for this newsletter. Thank you very much for your interest in The FOG and all your support for my adventure! I really appreciate that!
 
Many Greetings from Jena, Robert
XOllOX Games XOllOX Games
xollox.com xollox.com
xollox.de xollox.de
Copyright © 2020 XOIIOX - Robert Müller-Reinwarth, All rights reserved.


Our mailing address is / Unsere Anschrift ist:
XOllOX Games - Robert Müller-Reinwarth
Magdelstieg 121B | 07745 Jena | Germany
Imprint | Impressum

update your preferences | unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp