Copy
View this email in your browser

Wir haben geöffnet!


Anfang 2020 dachten wir noch, dass unser Umzug in den Eidelstedter KulturContainer unsere größte Herausforderung sein würde. Doch dann kam Corona, und alles war plötzlich anders. Wir befinden uns in einer Zeit großer Verunsicherung, ganz besonders in der Kulturbranche. Zusätzlich zu unserer Herzensaufgabe, der Kulturarbeit, haben wir uns als Team in den letzten Monaten flexibel angepasst und viel dazugelernt: Wir wissen inzwischen, wie man mit einem kompletten Kulturzentrum umzieht und sich dabei von 8 Tonnen Ballast trennt, und wir sind zu Expertinnen und Experten für Hygienekonzepte geworden. Wir gewöhnen uns an „the new normal“ und sind wieder verhalten optimistisch, dass es keinen zweiten Lockdown für die Stadtteilkulturzentren geben wird. Wir freuen uns deshalb ganz besonders, dass wir Ihnen und euch hier erste Programmpunkte präsentieren können! Auch ein erstes kleines Programmheft veröffentlichen wir in den kommenden Tagen. Seit August ist der Eidelstedter KulturContainer für den Publikumsverkehr geöffnet, wir fahren das Kursprogramm nach und nach hoch, auch erste Gruppen und Beratungsangebote sind wieder bei uns zuhause. 

Wir sehen uns im Eidelstedter KulturContainer!

Eidelstedter KulturContainer
Foto: Ann Eckert

Unser erstes Konzert nach dem Lockdown


Sonntag, 6. September 2020, 16:00 Uhr
Kaffeehausmusik
Salonmusik und Klassik mit Wiener Charme und Humor

Gemeindehaus Elisabethkirche
Eidelstedter Dorfstr. 27
VvK 8,- Ak 10,-

+ + + nur noch wenige Restkarten erhältlich! + + + 

Foto Kaffeehausmusik
Foto: Tony Oxley
Endlich wieder ein richtiges Live-Konzert erleben. Das ist mit Abstand das Schönste in diesen Zeiten. In Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde nehmen wir unsere beliebte Kaffeehaus Musikreihe wieder auf. Alle zwei Monate, jeweils am ersten Sonntag heißt es zukünftig wie gewohnt: Gute Musik auf klassischem Niveau hören und sich dabei bestens amüsieren. Zum Repertoire gehören: Kaffeehausmusik der 20er und 30er Jahre; Opern- und Operettenmelodien; Foxtrotts, Walzer, Märsche, Tangos; Filmmusik; Salonmusik und populäre Klassik. Das Ganze wird gespickt mit humorvollen und anregenden Texten. Stilsicher bewegt sich das Konertz Trio von Salonmusik über Tanzmusik bis zur Klassik. Es spielen Wolfram Hillenbrand (Violine), Gudrun Reichel (Violoncello) und Hans Braun (Klavier). Ein Ensemble, das sich durch klassische Ausbildung, Liebe zur Musik und langjährige Erfahrung auszeichnet. Aufgrund der bestehenden, Corona bedingten Auflagen wird es vorab leider keine Kaffeetafel geben. In der Pause werden wir aber heiße und kühle Getränke für Sie bereithalten.

Bitte Maske mitbringen!

Eine Kooperation vom Seniorentreff der Elisabethkirche und dem Eidelstedter KulturContainer.
Logo Kirche in Eidelstedt
Foto Eingang Eidelstedter KulturContainer
Foto: Angelika Rusche-Göllnitz 


Unser Hygienekonzept


Inzwischen haben sich fast alle daran gewöhnt, wie selbstverständlich beim Einkaufen und in Bussen und Bahnen eine Maske zu tragen. Auch bei uns gibt es ein paar Regeln, an die wir uns alle halten müssen.

Damit es einfach bleibt, finden Sie alle Infos dazu bei uns vor Ort auf den jeweiligen Hinweisschildern.

Hygienekonzept Eidelstedter KulturContainer
Foto: Holger Börgartz
Bitte betreten Sie den Eidelstedter KulturContainer nur mit Maske und halten mindestens 1,5 Meter Abstand von anderen. Gleich im Eingangsbereich finden Sie Desinfektionsmittel für die Hände und weitere Informationen. Laufen Sie bitte nur in der vorgegebenen Richtung durch den Container. Der Ausgang befindet sich am Ende des Flures.

Falls Sie Symptome einer Atemswegserkrankung wie Husten, Halsschmerzen und oder Fieber haben, betreten Sie den Eidelsteder KulturContainer bitte nicht.

Wenn Sie Veranstaltungen, Beratungsangebote, Kurse oder Gruppen besuchen, müssen wir Ihre Kontaktdaten aufnehmen. Diese sind nicht öffentlich einsehbar und werden von uns nach 4 Wochen vernichtet.

Hygienekonzept Eidelstedter KulturContainer
Foto: Angelika Rusche-Göllnitz 
Zu jedem Raum gibt es Hinweise, wie viele Menschen sich darin aufhalten dürfen und welche Regeln zu beachten sind, wie zum Beispiel das regelmäßige Lüften. Damit der vorgeschriebene Abstand eingehalten wird, dürfen die Tische nicht verschoben werden.
Hygieneregeln Eidelstedter KulturContainer

Infos aus dem Bereich Kinder- und Jugendkultur

Der Umzug in die Container und insbesondere die Coronapandemie haben uns vor besondere Herausforderungen gestellt. Trotzdem konnten wir einiges auf die Beine stellen, darunter das Ferienprogramm "Digitale Medienwerkstatt", das kreative Onlineferienprogramm "Töpfern für Kinder" und Puppentheater "Gordon und Tapir" online.

Das sind unsere Pläne: 

Kindertheaterreihe 2020 
Unser regelmäßiges Theaterangebot für Kinder können wir hoffentlich bald wieder mit coronatauglichen Formaten aufnehmen. Genaue Infos finden Sie rechtzeitig auf unserer Webseite und auf unserer Facebookseite. 

Theater für dich – Theater für mich
Die freien Hamburger Kinder- und Jugendtheater haben sich zusammen geschlossen und bieten für alle, die seit dem 16. März kein Theater mehr gesehen haben, Theater zum Lachen, Staunen, Aufspringen und Applaudieren an. Auch bei uns im Eidelstedter KulturContainer werden sie im September voraussichtlich am 18.9. oder 19.9. zu Gast sein! Genauer Termin und Uhrzeiten folgen in Kürze.

Kino für Jugendliche im Ackerpoolco (Haus der Jugend Eidelstedt)
In Kooperation mit dem Ackerpoolco veranstalten wir im Oktober eine kleine Kinoreihe. Über das Filmprogramm stimmen Jugendliche aus Eidelstedt auf dem Instagram Kanal des Ackerpoolco ab. Die Filme und ihre Altersbegrenzungen werden rechtzeitig bekanntgegeben. Der Eintritt ist frei. Voraussichtliche Termine jeweils donnerstags 19:00 bis 22:00 Uhr: 08.10.2020, 15.10.2020, 22.10.2020, 29.10.2020

Seiteneinsteiger Lesefest
Beim Seiteneinsteiger Lesefest für Kinder vom 1. bis 31. Oktober dreht sich alles um Bücher und das Lesen. Auch wir werden voraussichtlich wieder dabei sein können.

Trotz aller Bemühungen müssen wir auch Einschnitte machen: Das für Herbst geplante Ferienprogramm „Beat Obsession“ in Kooperation mit der Elbphilharmonie kann leider nicht stattfinden.

Infos von der Baustelle

Das Bauschild auf dem Marktplatz steht. Die Baustraße ist in Arbeit. Auf unserer Facebookseite werden wir den Fortschritt der Baustelle in den kommenden Monaten in einem Fotoalbum dokumentieren.
Bauschild Eidelstedter Bürgerhaus
Foto: Holger Börgartz

Die heilsame Kraft des kreativen Schreibens
Neuer Kurs im Eidelstedter KulturContainer startet am 22. September

"Immer wieder begegne ich Menschen, die gern schreiben würden, aber denken, dass sie das nicht können. Und dann darf ich miterleben, wie schnell sich diese Blockaden lösen und die Menschen sich freischreiben", erzählt Brigitte Pagendamm. Seit zehn Jahren leitet sie Kurse zum kreativen Schreiben im Eidelstedter Bürgerhaus. Mit dem Umzug des Kulturzentrums in den Eidelstedter KulturContainer zieht auch ihr Kreativkurs um. Am 22. September startet dort eine neue Runde.

In entspannter und wohlwollender Atmosphäre können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Angst vor dem leeren Blatt loslassen und sich gegenseitig unterstützen. "Der respektvolle Austausch in der Gruppe ist anregend und öffnet den Blick für neue Perspektiven", meint Brigitte Pagendamm. Die 63-Jährige weiß, wie es ist, das Schreiben neu für sich zu entdecken, denn sie ist selbst als Quereinsteigerin zum Schreiben gekommen und hat sich dann im Bereich Poesie- und Bibliotherapie fortgebildet. "Der Kurs fördert die Spontanität, und schon bald merken alle in der Gruppe, dass es keine Thema gibt, zu dem ihnen nichts einfällt."

Foto Brigitte Pagendamm
Brigitte Pagendamm leitet den Kurs (Foto: © Heike Günther)
Schreiben schult die Beobachtungsgabe, fördert Achtsamkeit, stärkt Ausdrucksvermögen, erweitert die Erinnerung, beflügelt die Fantasie und stärkt den individuellen Schreibstil. Im Kurs gibt Brigitte Pagendamm auch Anregungen und Tipps für das Schreiben zuhause, wenn man nicht mehr die Unterstützung der Gruppe hat. Außerdem stellt sie verschiedene Schreibmethoden vor, darunter neben lyrischen Formen etwa auch das Journaling oder das Schreiben von Morgenseiten.

Dabei kann das Schreiben auch heilsam sein. "Ich habe oft gemerkt, dass es mir selbst gut tut. Es hilft zum Beispiel bei eigenen Klärungsprozessen. Beim biografischen Schreiben kann man im Nachhinein Dinge neu bewerten", so Pagendamm. Die heilsame Wirkung des Schreibens ist inzwischen auch wissenschaftlich nachgewiesen: Das Schreiben eines Tagebuchs stärkt das Immunsystem. Deshalb wird therapeutisches Schreiben manchmal zum Beispiel auch als zusätzliche, begleitende Maßnahme in der Krebstherapie angeboten. 

Kurs "Kreatives Schreiben"
dienstags 17:45 – 19:45 Uhr, 22.9. – 10.11.20, 8 Termine, 48,- €
Anmeldung beim Eidelstedter KulturContainer
Logo Heimatmuseum
Heimatmuseum im Eidelstedter KulturContainer

Das Heimatmuseum ist mit uns aus dem Eidelstedter Bürgerhaus in den Eidelstedter KulturContainer umgezogen – allerdings nur mit einem kleinen Archiv. Der Großteil der Ausstellungen und Sammlungen wird bis zur Neueröffnung nach dem Umbau eingelagert. Trotzdem arbeitet das Heimat- museum weiter und entwickelt neue Formate wie zum Beispiel eine Geschichtswerkstatt. Noch bis Ende September ist die Ausstellung "Kinder-Fantasie-Welten" in der Bücherhalle Eidelstedt zu sehen. Außerdem sind Radtouren mit Wolfgang Wallach in Planung.

Kontakt für weitere Informationen: heimatmuseum@ekulturell.de

Das Eidelstedter Bürgerhaus ist leer

Noch mehr Inneneinsichten finden Sie in einem Fotoalbum auf unserer Facebookseite

Fotos Eidelstedter Bürgerhaus leergeräumt
Fotos: Claudia Chávez de Lederbogen

Hier erreichen Sie uns:

Eidelstedter KulturContainer, Ekenknick 18, 22523 Hamburg

Tel: (040) 570 95 99
E-Mail: info@ekulturell.de

Telefonische Sprechzeiten
Mo – Fr | 10:00 – 12:00
Do | 15:00 – 18:00

Hier finden Sie den Eidelstedter KulturContainer online:
Website Website
Facebook Facebook
Instagram Instagram
Copyright © 2020 Eidelstedter Bürgerhaus e.V., All rights reserved.


Sie können hier Ihre Einstellungen ändern oder sich vom Newsletter abmelden.

Datenschutzerklärung

Email Marketing Powered by Mailchimp