Copy
JANUAR, FEBRUAR UND MÄRZ IM FELD
Programm zum Download
Für die Kleinen stand Anfang des Jahres schon "SCHLUPF" auf dem Programm. Im Februar und März gibt es für Kinder im Kita- und Grundschulalter das Puppentheaterstück "DIE WERKSTATT DER SCHMETTERLINGE" ab 4 von Artisanen zu sehen und Hermann Heisig wird in dem singenden Tanztheater "SCHALLMASCHINE!" ab 4 versuchen, alle zum Mitsingen & -tönen zu bewegen. Noch jüngeren Zuschauer*innen empfehlen wir  "IM WIND" ab 2 mit der Tänzerin Cinira Macedo und Musiker Boris Hauf.  

Selbermachen heißt es für die Größeren. Nicht nur in unseren Tanz- und Bauworkshops. Am morgigen Samstag um 18 Uhr wird zum letzten Mal das Theaterstück "WOHIN? WAS MIR NAH - IST MIR FERN" von Swantje Henke aufgeführt, das mit geflüchteten Kindern aus 11 Ländern in Brandenburg entwickelt wurde. Hier geht's zum MAKING OF.
Ende Februar zeigen Theaterpädagogik-Studierende der UdK Ihre Arbeitsmethoden und Anfang März präsentieren Kinder und Jugendliche aus 6 Schulen ihre Projekte zum Thema "STREIKULTUR", die in den vergangenen Monaten in Kooperation mit uns entstanden sind.

Alle Pädagog*innen, die sich ein Bild von unseren Schulprojekten machen möchten, laden wir herzlich zu der Aufführung "WOHIN? WAS MIR NAH - IST MIR FERN" morgen um 18 Uhr und zu unserem Streitkulturtag am 03. März ein. Um Voranmeldung wird gebeten, damit wir Ihnen eine Freikarte reservieren können.

Wir freuen uns auf Euch und Sie!


Zuschauen
Erwachsene, Familien mit älteren Kindern, Jugendliche
Wohin?
Was mir nah
ist mir fern

ab 6 Jahren
Musikalische Reise von Swantje Henke: Erarbeitet mit geflüchteten Kindern in Brandenburg - 30 Menschen, 11 Länder, 6 Monate

 

Ein Stück über unser Leben und darüber, warum es so komplizierte Wörter wie Aufenthaltsgenehmigung und Schienenersatzverkeher gibt.

Sa, 25. Januar um 18:00 Uhr
Mehr Infos und Video MAKING OF
Du siehst was, was ich nicht seh
ab 16 Jahren
Ensembleprojekt der Studierenden der Theaterpädagogik an der UdK

Ein Abend über die Begegnung mit dem Unbekannten. Wie nähern wir uns dem Fremden, wie gehen wir mit ihm um und was hat das mit uns zu tun?

Fr, 21. Februar um 19:30 Uhr
Sa, 22. Februar um 19:30 uhr

Mehr Infos


Zuschauen ab 4
Kita und Grundschulalter
Die Werkstatt der Schmetterlinge
ab 4 Jahren
Puppentheater von Artisanen


Ein fröhlicher Schöpfungsmythos frei nach dem Kinderbuch von Gioconda Belli
 
Mi, 29. Januar um 10:00 Uhr
Do, 30. Januar um 10:00 Uhr
Sa, 1. Februar um 16:00 Uhr
So, 2. Februar um 16:00 Uhr

Mehr Infos und Trailer
schallmaschine!
ab 4 Jahren
Singendes Tanztheater von Herman Heisig zum Mitsingen- und -tönen

Kann man singen, was man tanzt? Oder tanzen, was man singt? Nach und nach wird schallmaschine! zu einer abenteuerlichen Landkarte durch Klang und Raum.

Sa, 28. März um 16:00 Uhr
So, 29. März um 16:00 Uhr
Mo, 30. März um 10:00 Uhr

Mehr Infos


Zuschauen ab 2
Kita
Im Wind
ab 2 Jahren
Sinnliches Objekttheater ohne Worte mit Tanz und Live-Musik mit Cinira Macedo (Tanz) und Boris Hauf (Musik)
 

Fr, 13. März um 10:00 Uhr
Sa, 14. März um 16:00 Uhr
So, 15. März um 16:00 Uhr
Mo, 16. März um 10:00 Uhr

Mehr Infos

SpringinsFELD Workshops
FELD Theater für junges Publikum
Am Winterfeldtplatz, Gleditschstr. 5, 10781 Berlin
U Nollendorfplatz

Ihre Kartenreservierungen nehmen wir gerne entgegen:
telefonisch 030 92 1241 50 oder per Mail an
tickets@jungesfeld.de
Tickets Kinder: 5,- € / Erwachsene: 10,- €  | ermäßigt 7,- €
FELD nimmt am Ermäßigungsverfahren des
Jugendkulturservices (JKS) / Theater der Schulen teil. Eintrittspreis pro Person: 3,50 € bei Vorlage des JKS Gutscheins
UNSERE FÖRDERER UND KOOPERATIONSPARTNER
Facebook
Website
Copyright © |2019| FELD Zentrale für junge Performance e.V. 
Gleditschstraße 5,  10781 Berlin
Our mailing address is: presse@jungesfeld.de
 






This email was sent to <<E-Mail>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Theater · Gleditschstr 5 · Berlin 10781 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp