Copy
View this email in your browser

Newsletter »Austausch macht Schule«

Liebe Leserinnen und Leser,

in den meisten Bundesländern hat mittlerweile das neue Schuljahr begonnen. In diese Wochen sind Kultusverwaltungen, Schulleitungen und Kollegien intensiv damit beschäftigt, die „neue Normalität“ der Corona-Zeit für den Schulalltag umzusetzen.

Für den internationalen Schüleraustausch bedeuten die neuen Spielregeln, dass sich Begegnungen zwischen Schülerinnen und Schülern in den digitalen Raum verlagert haben. Wie dies gelingen kann, zeigt der Beitrag über die Düsseldorfer Max Weber Berufsschule im aktuellen Newsletter. In weiteren Artikeln lesen Sie, wie Schülerinnen und Schüler speziell an Real- und Oberschulen von den Möglichkeiten des internationalen Austauschs erfahren können oder wie sich das Thema Europa stärker in den Unterricht einbinden lässt.

Wir möchten noch auf die zweite Runde unserer Online-Seminare zum Thema Schulaustausch hinweisen: Warum nicht die coronabedingte Zwangspause für Austauschfahrten dazu nutzen, eine digitale Fortbildung zu absolvieren?

Viel Spaß bei der Lektüre!
Ihr Team von „Austausch macht Schule“

Aus der Initiative...
 

„Mit dem internationalen Jugend- und Schüleraustausch haben wir ein richtiges Juwel!“

Niels Annen zu Gast bei »Austausch macht Schule«
Der Hamburger Bundestagsabgeordnete Niels Annen (SPD) besuchte »Austausch macht Schule« und die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch. Der Staatsminister im Auswärtigen Amt informierte sich zur aktuellen Situation des internationalen Schüler- und Jugendaustausches und betonte die positiven Wirkungen, die solche Formate auf die internationale Zusammenarbeit haben.

Weiterlesen

„Digital ganz nah“

Neue Projektförderung des Deutsch-Französischen Jugendwerkes
© DFJW/OFAJ
Halten Sie auch in Corona-Zeiten den Kontakt zwischen Schüler*innen aus Deutschland und Frankreich am Leben und nutzen Sie die digitalen Möglichkeiten, um neue Formen des Schüleraustausches auszuprobieren. Die Begegnung kann auch Jugendliche aus einem Drittland einbeziehen.

Weiterlesen

Aus der Praxis...
 

Ein gutes Team: Digitalisierung und Interationalisierung

Das Max Weber Berufskolleg in Düsseldorf verbindet Internationales und Digitales im Schulalltag
„Wir haben einen kräftigen Schub in der Digitalisierung durch unsere internationale Arbeit bekommen“, sagt Barbara Stieldorf vom Düsseldorfer Max-Weber-Berufskolleg. Dabei hat die Schule jenen, die erst seit Corona nach digitalen Strategien suchen, einiges voraus. Um sich noch besser aufzustellen, hat sie sich letztes Jahr von der Pacemaker Initiative coachen lassen.

Weiterlesen

Auslandserfahrung für Alle!

Weltreise-Workshops der Kreuzberger Kinderstiftung für Real- und Oberschulen
© Kreuzberger Kinderstiftung/Moritz Decker
In den Workshops erhalten Schüler*innen Informationen zu den verschiedensten Möglichkeiten, während oder nach der Schulzeit Auslandserfahrungen zu sammeln. Dazu gehen jugendliche Trainer*innen direkt in die 8.–10. Klassen an Schulen in Berlin, Brandenburg und Sachsen. Besondere Aufmerksamkeit erhalten daher diejenigen jungen Menschen, die im Austausch bislang oft unterrepräsentiert sind.

Weiterlesen

Europabildung durch Schüleraustausch

Neue Materialsammlung auf www.austausch-macht-schule.org
Europa ist mehr als ein geografischer Begriff. Europabildung ist daher eine wichtige Aufgabe von Schule – und ein fächerübergreifendes Querschnittsthema für alle Schularten. Es kann und sollte durch internationalen Austausch im Unterricht unterstützt, vorbereitet und ergänzt werden, denn erst persönliche Begegnungen mit anderen Europäer*innen machen die Vielfalt unseres Kontinents konkret erfahrbar.

Weiterlesen

Wann treffen wir uns wieder?

Laufend aktualisiert: Die Corona-Regelungen der Bundesländer für den internationalen Schüleraustausch
Nach Schließungen im gesamten Bundesgebiet haben die Schulen wieder geöffnet. Gleichwohl ruhen die Planungen für gemeinsame Fahrten und internationalen Schulaustausch.
»Austausch macht Schule« sammelt auf dieser Seite Informationen zu den Corona-Regelungen für Klassenfahrten und Austausche in den einzelnen Bundesländern.

Weiterlesen

Nachgefragt bei...
 

Von Schoolvision ausgehend kann man den ganzen Unterricht gestalten

Nachgefragt bei Steffen Töppler
© Steffen Töpler

Im Stil des Eurovision Song Contests führt Schoolovision jährlich hunderte von Grundschulkindern aus zahlreichen Ländern in einem musikalischen Wettbewerb zusammen. Über das Musik- und Videoprojekt bei eTwinning erzählt uns Steffen Töppler von der Freien Schule Kassel in Teil fünf unserer kleinen Serie zum Thema Grundschulaustausch.

Weiterlesen

Termine und Ankündigungen
 

Start in den internationalen Schüleraustausch - Methoden und Unterstützung für Einsteiger (September)

Online-Seminar
21. u. 24. September

(Anmeldung bis 17.9.)
Das Online-Seminar bietet Lehrkräften eine digitale, interaktive Einführung in die Thematik „Bildungsort internationaler Schulaustausch“. In mehreren Schritten wird grundlegendes Wissen darüber vermittelt, wie ein Austausch mit einer Partnerschule geplant, organisiert und durchgeführt werden sollte.

Alternative Termine für das Seminar auf www.austausch-macht-schule.org
 

Deutsch-polnisches MINT Matchmaking online

Online-Treffen
24.-25. September

(Anmeldung bis 6.9.)

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) und das Netzwerk Klub der Jungen Forscher (Klub Młodego Odkrywcy, KMO) am Copernicus Science Center in Warschau (Centrum Nauki Kopernik) veranstalten am 24. und 25. September 2020 ein interaktives deutsch-polnisches Online-Treffen zur Anbahnung von neuen Partnerschaften für internationalen Jugendaustausch mit MINT-Themen.

Schüleraustausch nachhaltig gestalten (September)

Online-Seminar
30. September

(Anmeldung bis 25.9.)
DieFortbildung richtet sich an Lehrkräfte und Mitarbeitende aus dem schulischen Umfeld, die bereits Erfahrungen mit der Durchführung von internationalen Schulaustauschformaten sammeln konnten. In kollegialer Runde werden Chancen und Herausforderungen diskutiert und gemeinsam Lösungen und Strategien entwickelt, wie Schul- und Schüleraustausch langfristig gelingend etabliert werden kann, z.B. durch Kooperationen mit Partnern der Schulen.

Alternative Termine für das Seminar auf www.austausch-macht-schule.org

Über unseren Newsletter

Sie erhalten diesen kostenlosen Newsletter, weil Sie sich auf unserer Internetseite www.austausch-macht-schule.org registriert haben. Wir freuen uns, wenn Sie den Newsletter an Interessierte weiterleiten.

Anregungen und Kritik?

Sie möchten uns Ihre Meinung zum Newsletter mitteilen? Sie haben Anregungen und Fragen?
Schicken Sie bitte eine E-Mail an unsere Redaktion.

Impressum

Herausgeber
Initiative „Austausch macht Schule“
c/o Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch gGmbH
Mittelweg 117b | 20149 Hamburg
Telefon +49 (0)40 87 88 679-31 / Fax +49 (0)40 87 88 679-20
info@austausch-macht-schule.de / www.austausch-macht-schule.org

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Thomas Hoffmann

Redaktion: Bernd Böttcher, Philipp Stemmer-Zorn

Abmelden?

Sie haben kein Interesse mehr an einem Bezug des Newsletters?
Newsletter abbestellen

Copyright © 2020 Initiative »Austausch macht Schule«, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp