Copy
Dieser Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Hier geht's zur Online-Version
Dieser Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Hier geht's zur Online-Version

XX+X-Fit Do. 26.03.2020

Hallo liebe XX+Xies, hier ist euer erstes Quarantäne-Training für Künstler. Es besteht aus einem kurzen WarmUp, einem knackigen Workout mit zwei Schwierigkeitsstufen und einer ebenfalls ganz schön knackigen Challenge. Ich wünsche euch viel Spaß und hoffe euch gefällt es. Das Training sollte für jeden machbar sein, ist aber trotzdem nicht ohne. Ich habe euch die Übungen jeweils mit einem Video verlinkt, so dass ihr euch die Übungen im Vorfeld nochmal anschauen könnt.

Warm-Up (30sec on/15sec off):
1. Jumping Jacks
2. Active Samson 
3. Mountain Climber
4. Jumping Jacks 
5. Active Spiderman 
6. Mountain Climber

(Notizen: Im WarmUp wird jede Übung 30 Sekunden ausgeführt. Zwischen den einzelnen Übungen gibt es jeweils 15 Sekunden Pause. Die Jumping Jacks sind klassische Hampelmänner.)

Workout:
For time:
5   Walkouts, 30 Ausfallschritte nach hinten
10 Walkouts, 30 Ausfallschritte nach hinten
15 Walkouts, 30 Ausfallschritte nach hinten
20 Walkouts, 30 Ausfallschritte nach hinten

(Notizen: Unser Workout heute besteht aus zwei verschiedenen Übungen, beide Übungen werden immer im Wechsel und ohne Pause zwischen den Übungen ausgeführt. Die Wiederholungszahl der ersten Übung steigt dabei von Runde zu Runde an. Bei Übung zwei werden dagegen jede Runde 30 Wiederholungen ausgeführt, 15 mit dem linken und 15 mit dem rechten Bein. Ziel ist es das Workout so schnell und so sauber wie möglich zu absolvieren.

Bei den Walkouts startet ihr im breitbeinigen Stand und versucht die Beine so gerade wie möglich zu lassen. Wenn ihr Schwierigkeiten mit dem Liegestütz-Anteil der Übung habt, lasst euch kontrolliert ab und drückt euch mit aufgesetzten Knien wieder nach oben. Hierbei ist es wichtig, dass die Ellenbogen relativ nah am Körper geführt werden.

Bei den Ausfallschritten sollte, in der unteren Position, das hintere Knie immer nur ganz leicht den Boden berühren während sich das vordere Knie über der Ferse befindet.

Wer das Ganze etwas anspruchsvoller gestalten möchte, ersetzt einfach die 
Ausfallschritte nach hinten durch Jumping Lunges.)


Fitness Challenge #1:
Roxanne and Burpees

(Notizen: Spielt den Song Roxanne von The Police ab. Während des gesamten Songs macht ihr Hampelmänner. Jedes mal wenn ihr das Wort "Roxanne" hört macht ihr einen Burpee. Ziel ist es bis zum Ende des Songs durchzuhalten.)


Liebe Grüße und bleibt gesund
Simon

Fotos: Sven Siebel

Website
Email
Instagram
Facebook
Copyright © 2020 Simon Fausten und Tim Pirschel GbR

Kontakt:
CrossFit Moers Tor3 | Im Meerfeld 87 | 47445 Moers

 Einstellungen ändern / Newsletter abbestellen

Email Marketing Powered by Mailchimp
Website
Email
Instagram
Facebook
Copyright © 2020 Simon Fausten und Tim Pirschel GbR

Kontakt:
CrossFit Moers Tor3 | Im Meerfeld 87 | 47445 Moers

 Einstellungen ändern / Newsletter abbestellen

Email Marketing Powered by Mailchimp