Copy
Schauen Sie sich die E-Mail in Ihrem Internet-Browser an
Presseinformation
Datum: 19.07.2021

Auch wir wollen einen Freedom Day – Wir wollen die Freiheit, ohne jede Einschränkung!

Am morgigen Dienstag trifft sich das Kabinett, um erneut über den Corona-Kurs des Landes Brandenburg zu beraten.

Dazu die stellv. Vorsitzende der AfD-Brandenburg, Birgit Bessin:

«Die Regierung ist gut beraten, von ihrer Position des wochenlangen „Wir beobachten“ abzurücken und endlich die Fakten zur Kenntnis zu nehmen: Seit Wochen liegen die Inzidenzwerte für ganz Brandenburg deutlich unter 10, in etlichen Landkreisen deutlich unter 5, in einigen sogar mehrere Tage hintereinander bei 0. Und auch die weiterhin niedrige Belegung der Krankenhäuser mit Corona-Patienten gibt keinen Anlass, weiterhin mit Angst und Schreckensszenarien gegen weitere Lockerungen zu stimmen.
Man kann natürlich auch die 4. Welle „herbeibeobachten“ und sich dann damit brüsten, dass man es eh gewusst habe: Die 4. Welle kommt. Dagegen stehen allerdings unsere freiheitlichen Grundrechte, die immer noch beschränkt sind.

Ich erwarte von der Regierung, dass sie bei ihrer Beratung zur Corona-Umgangsverordnung nun endlich ihrer Pflicht der Herstellung der Normalität, insbesondere der freiheitlichen Rechte aller Bürger nachkommt! Ein Freedom Day wäre ein Anfang - ohne Maskenpflicht, ohne Abstandspflicht – im Vertrauen auf die Eigenverantwortung unserer Bevölkerung. Als Auftakt für die Rückkehr aller Bürgerrechte.

Wer weiterhin Maske tragen möchte, der kann dies freiwillig tun. Wer weiterhin Abstand halten möchte und sich von großen Menschenmengen fernhalten möchte, der ist daran nicht gehindert. Aber auf freiwilliger Basis, so wie es sich für eine freiheitliche Rechtsordnung gehört. Und den vermutlich 99,84 % der Bürger, die nicht von Corona betroffen sind, müssen alle Freiheitsrechte zurückgegeben werden. Sofort und für immer.»


 
Pressekontakt:

Detlev Frye
Pressesprecher des Landesverbandes Brandenburg
der Alternative für Deutschland
Telefon (030) 9150-1142
Mobil (0172) 4755 159

Email: presse@afd-brandenburg.de



 
Copyright - Alle Rechte © 2021 AfD-Brandenburg Pressestelle,


Hier können Sie Ihr Abonnement verwalten:
Sie können Ihre Einstellungen überprüfen und verändern oder Ihr Abonnement dieses Verteilers kündigen.

Email Marketing Powered by Mailchimp