Copy
Schauen Sie sich die E-Mail in Ihrem Internet-Browser an
Presseinformation
Datum: 13.09.2021

Bessin: «Corona darf nicht Freibrief für die Unterdrückung der Bürger sein.»

Eltern im Kreis Potsdam-Mittelmark trauen ihren Augen nicht: Die wörtlich so genannte „Gesundheitsaufseherin“ von SPD-Landrat Blasig ordnet schriftlich mit drastischen Worten die Quarantäne kleinster Kinder an. Die Eltern einer 4-Jährigen lesen laut Pressebericht*: „Sollten sie den der Absonderung für ihr Kind betreffenden Anordnungen nicht nachkommen, so hat die Absonderung zwangsweise durch die Unterbringung in einer geeigneten abgeschlossenen Einrichtung zu erfolgen. Das Grundrecht der Freiheit der Person kann in soweit eingeschränkt werden.“ Und den Eltern wird gleich noch mit einer Haftstrafe gedroht, sollten sie ihr Kind „nicht absondern“.

Dazu meint die Familienpolitikerin und stellv. Landesvorsitzende der AfD-Brandenburg, Birgit Bessin:

«Die Kinder in eine geschlossene Anstalt? Freiheitsrechte entzogen? Die Eltern bis zu zwei Jahre ins Gefängnis? Und das, weil eine 4-Jährige sich u.U. nicht an die Quarantäne-Anordnungen einer „Gesundheitsaufseherin“ des Kreises gehalten hat? Verlieren die Altparteien – allen voran SPD-Landrat Blasig - in ihrer Panik vor einem Virus, der gerade Kinder so gut wie nie betrifft, weil sie meist gar nicht und nur selten schwer erkranken, völlig den Verstand? Es scheint, als wären alle Freiheitsrechte außer Kraft gesetzt, von Einfühlungsvermögen und Menschlichkeit möchte ich hier gar nicht reden. Hunderte Eltern, deren kleine Kinder MÖGLICHERWEISE mit dem Corona-Virus in Kontakt gekommen sind, werden gemaßregelt, eingeschüchtert und bedroht. Von einer Behörde, die aus dem Steuergeld der Bürger finanziert wird und deren Dienstleister zu sein hat. Corona kehrt bei Menschen wie SPD-Blasig die schlimmsten Charaktereigenschaften nach außen und lässt sie zu diktatorischen Despoten mutieren. Schluss damit! Corona darf nicht länger Freibrief für die Unterdrückung der Bürger sein. Von der etablierten Politik ist keine Hilfe in Sicht. Das müssen die Bürger und die politische Opposition der AfD selbst in die Hand nehmen. Die Bürger wählen in 14 Tagen bitte die AfD und wir sorgen wieder für Freiheit in Land und Bund. Und SPD-Blasig hat sich einen Abwahlantrag im Kreistag verdient!»

*https://www.focus.de/panorama/im-kreis-potsdam-als-es-um-quarantaene-einer-4-jaehrigen-geht-drohen-behoerden-den-eltern-mit-gefaengnis_id_21003531.html

 
Pressekontakt:

Detlev Frye
Pressesprecher des Landesverbandes Brandenburg
der Alternative für Deutschland
Telefon (030) 9150-1142
Mobil (0172) 4755 159

Email: presse@afd-brandenburg.de



 
Copyright - Alle Rechte © 2021 AfD-Brandenburg Pressestelle,


Hier können Sie Ihr Abonnement verwalten:
Sie können Ihre Einstellungen überprüfen und verändern oder Ihr Abonnement dieses Verteilers kündigen.

Email Marketing Powered by Mailchimp