Copy
Hi *[FNAME]*,

diesen Freitag begeben wir uns, den Ideen der Feldenkrais- Methode folgend, an den Anfang und suchen die ersten Bewegungen des Kindes im Kontakt mit der Schwerkraft. Das Beugemuster, als schützender Reflex, ein Spannen und Loslassen überflüssiger Anstrengung, führt in die Streckung und damit in ein Verständnis Schwerkraft und Boden zur Bewegung nutzbar zu machen. Eine Forschungs- und Erfahrungsreise mit viel Potential und der Möglichkeit altes zu feiern und zu erweitern und mehr über Bewegung und Menschsein zu lernen.

Freitag, 29.3.2019 15:30 bis 19:30 in Moksha (Arnoldstraße 16)
30 - 50 €

Am Samstag gehen wir weiter und suchen im Spiel mit Dynamik, Gleichgewicht und Wildheit Erkenntnisse und Entwicklung.
Hier steht der Kontakt miteinander im Fokus.- Das Chaos im Menschsein und der Mensch als soziales Wesen. Kraft, Stärke, Behauptung, Rollen können im Spiel aufkommen und gehen. Reflexion bietet Raum fürs Staunen. Am Ende konnten sich Gewohnheiten verändern und das Repertoire wachsen.

Samstag, 30.3.2019 10 - 15 Uhr
35 - 60 €
Ort wird je nach Wetterlage anders sein. Daher melde dich bitte vorher an wenn du kommen willst, sodass ich dir am Tag vorher Bescheid sagen kann.

Beide Kurse ergänzen sich und passen von der Ausrichtung zusammen, können aber auch einzeln besucht werden.

Falls dir die Ideen der Kurse gefallen und du gerne zu beiden kommen möchtest kannst du gerne den Preis im Bereich ab 50€ aufwärts wählen.

Bitte melde dich unbedingt an, damit der Platz auch reicht.

Viele Grüße und bis bald.

Uwe

==============================================
www.somaticslab.org

Unsubscribe <<Email Address>> from this list:
https://somaticslab.us20.list-manage.com/unsubscribe?u=32ef536f0f940427617802062&id=32082b9146&e=[UNIQID]&c=67533e4ea0