Copy
View this email in your browser
Moin liebe Freund*innen, 

Die ersten Monate des Jahres sind wieder mal wie im Flug vergangen. Das möchte ich gerne zum Anlass nehmen, euch eine kleine Zusammenfassung davon in diesem Newsletter zu geben. In Zukunft soll mein Newsletter quartalsweise erscheinen. Dieser Newsletter wird also hauptsächlich auf die ersten drei Monate eingehen, auch wenn das Jahr schon weiter vorangeschritten ist.

Sowohl innerhalb als auch außerhalb des Landtags hat sich in den vergangenen Wochen sehr viel ereignet: So stand für mich in den vier Landtagsplena eine bunte Mischung bedeutsamer Themen im Fokus: die Beratungskosten beim Verkauf der HSH Nordbank, Reichsbürger*innen in Schleswig-Holstein, das wissenschaftliche Potenzial der Kieler Meeresforschung sowie zuletzt das umstrittene Schleierverbot der Kieler Universität.
Auch außerhalb des Landeshauses erwarteten mich spannende Termine. So habe ich mehrere Tierheime in Schleswig-Holstein besucht, um mich über die aktuelle Situation, die kommunale Finanzierung sowie über Herausforderungen und Probleme zu informieren. Mit meiner Mitarbeiterin Mirjam besuchte ich Ende Februar die Tauschcommunity Glückslokal in der Alten Mu, mit der wir für kommenden Juni eine gemeinsame Veranstaltung planen. Ihr dürft gespannt sein!
Im März traf ich mich mit den Regionalleiter*innen der Grundbildungszentren Husum, Dithmarschen sowie Oldenburg i. H. und erhielt einen Einblick in den derzeitigen Stand der Alphabetisierung und der Grundbildung im Rahmen der sogenannten „AlphaDekade“. Außerdem war ich gemeinsam mit Aminata Touré in Hamburg bei den Social Media Weeks, wo wir zusammen über unsere Social-Media-Nutzung in unserem Alltag einen Vortrag hielten. 
Ende März fand obendrein unser Landesparteitag in Bad Brahmstedt statt, bei dem wir Grüne uns im Vorfeld für die bevorstehende Europawahl am 26. Mai 2019 einstimmten. Darüber hinaus haben wir auch einen von mir formulierten 11-Punkte-Plan gegen Rechtsextremismus und einen Dringlichkeitsantrag zur Gemeinnützigkeit von Attac beschlossen. In diesem Zusammenhang bin ich außerdem Attac beigetreten. Einen Bericht zum Parteitag findet ihr auf meiner Homepage.

Im Folgenden findet ihr eine Auswahl an Berichten und Reden von mir sowie Links zu Presseartikeln und Videos. Guckt gerne auch auf meiner Homepage vorbei, dort sind viele meiner Reden und weitere lesenswerte Artikel veröffentlicht. Außerdem findet ihr mich auch auf Facebook, Twitter und Instagram. Gerade auf Instagram erhaltet ihr täglich einen guten Einblick in meinen Arbeitsalltag.

Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen und bin natürlich offen für Wünsche, Anregungen und Kritik, sei es bezüglich des Newsletters oder generell.
 
Genießt den Frühling!
Euer Lasse
IM LANDTAG
"Eine deutsche Allianz für Meeresforschung bietet die Möglichkeit, diese Stärke zu entfalten. Als Land haben wir mit 100.000 Euro im aktuellen Haushalt bereits Mittel für diese Allianz zur Verfügung gestellt. Auch der Bund muss hier liefern." Mehr...
"Unmittelbar nach dem Bekanntwerden des Schleierverbots durch das Präsidium der CAU kündigte die Bildungsministerin bereits Gesetzesänderungen an. Kurz darauf tut dies auch der Ministerpräsident und wiederholt dies auch heute mit dem Argument, ein Gesichtsschleier passe nicht in hiesige Bildungsinstitutionen." Mehr...
"Für die Privatisierung der HSH Nordbank gab es keine Blaupause und dass Expertise in diesem Bereich teuer wird, wurde erwartet. Keine Expertise von außen heranzuziehen, wäre fahrlässig gewesen. Es hätte übrigens auch hohe Beratungskosten bei einer Abwicklung gegeben, nur dass dieser Prozess noch deutlich länger angehalten hätte." Mehr...
Wir haben eine Große Anfrage zu Reichsbürger*innen in Schleswig-Holstein gestellt und darüber auch im Landtag diskutiert. Mehr...
UNTERWEGS

Ist ein anderes Wirtschaften und ein anderes Miteinander möglich? Gibt es eine Alternative zu Fast Fashion, Ausbeutung und dem Hinterherlaufen von Trends? Eine Antwort gibt das Glückslokal in der Alten Mu, das ich neulich gemeinsam mit meiner Mitarbeiterin Mirjam besucht habe. Mehr...

Am vorletzten März-Wochenende fand unser Landesparteitag in Bad Brahmstedt statt. Im Kern des Parteitages war mal wieder der ganze Name unserer Partei: Bündnis 90/ Die Grünen. Neben Ökologie lag der Fokus auf bürger*innenrechtliche Bündnisse...
Mehr...

Menschen, die nicht richtig lesen und schreiben können, fällt es schwer, Unterstützung zu suchen und auch im Erwachsenenalter noch Lesen und Schreiben zu lernen. Zwei Orte, an denen das möglich ist, habe ich in den letzten Wochen besucht: In den Grundbildungszentren Husum und Oldenburg. Mehr...

PRESSE UND BEWEGTBILD
Politiker fordern Aufklärung über Zustand der 'Gorch Fock' - T-Online.de, 14.01.19
Verteidigungsausschuss befasst sich mit Gorch Fock Sanierung"- SAT 1 regional, 16.01.19  
Grüne wollen Schulschiff mit Dänemark - Kieler Nachrichten, 19.01.19

Sayn-Wittgenstein: Nobis reicht Rücktritt nicht - NDR.de, 02.01.19
AfD-Prüfung ist richtige Entscheidung - Kieler Nachrichten, 15.01.19

Herzogtum Hochburg der Reichsbürger im Land - Kieler Nachrichten, 10.01.19
Trügerische Ruhe der Rechtsextremen - Kieler Nachrichten, 11.01.19
Rechte 'Feindeslisten' sind eine konkrete Gefahr für Betroffene"- Belltower, 14.01.19
SAVE THE DATE
16. August 2019 - Wahlkampf Aktion Sachsen gemeinsam mit Aminata Touré
24. August 2019 -  "Recht auf Kita- Anspruch und Wirklichkeit", mit Eka von Kalben

 
Copyright © 2019 Lasse Petersdotter, MdL, All rights reserved.

Lasse Petersdotter, MdL I Düsternbrooker Weg 70, 24105 I Kiel 
lasse.petersdotter@gruene.ltsh.de

Sie können hier oder auf meiner Website den Newsletter abonnieren. Möchten Sie ihn in Zukunft nicht mehr erhalten? Dann klicken Sie bitte auf Newsletter abmelden

Email Marketing Powered by Mailchimp






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Lasse Petersdotter · Düsternbrooker Weg 70 · Kiel 24105 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp