Copy
TUP.SH

Moin <<First Name>>,
Wir sind die Interessengemeinschaft für professionelle Tanz- und Performancekunst in Schleswig-Holstein. Wir helfen bei der Vernetzung von professionellen Künstler*innen untereinander und wollen Tanzveranstaltungen gebündelt sichtbar machen.

Update aus dem TuP.SH
Normalerweise hast Du diesen Newsletter regelmäßig bekommen und konntest auf der langen Veranstaltungsliste Vorstellungen in Deiner Nähe finden. Während der Pandemie haben wir unseren Newsletter etwas einschlafen lassen. Hier ein kleines Update:

Auf 
www.tupsh.de/kuenstlerinnen sind mittlerweile 20 Künstler*innen zu finden. Wir tauschen uns regelmäßig bei digitalen Netzwerktreffen aus, bei denen wir nicht nur einander kennenlernen, sondern gelegentlich auch Gäste willkommen heißen. Wenn Du auch professionelle*r Tanz- oder Peformancekünstler*in in SH bist und Interesse am TuP.SH hast, dann schreibe uns gerne eine E-Mail. Bei diesen Treffen von den einzelnen Projekten der Künstler*innen zu hören, gibt uns immer ein Gefühl dafür, wie aktiv die Szene in unserem Flächenland ist - auch während der Pandemie. Auf www.tupsh.de/veranstaltungen erfährst Du, welche dieser (digitalen) Projekte auch für ein Publikum zugänglich sind. 

Ankündigungen
Weiter unten finden sich nun keine Vorstellungstermine, aber eine Auswahl von aktuell laufenden Ausschreibungen und Ankündigungen.

Das TuP.SH ist involviert in das Projekt "
tanz.nord" vom Dachverband freie darstellende Künste Hamburg gemeinsam mit dem Kultur- und Bildungszentrum Bad Oldesloe und K3 - Zentrum für Choreographie | Tanzplan Hamburg. Wir freuen uns sehr, mit diesem Programm die Szene im Norden zu stärken.

 
Facebook
Facebook
Website
Website

Ankündigungen

tanz.nord
Noch bis zum 10.03. können sich Künstler*innen aus Hamburg und Schleswig-Holstein für folgende Module bewerben:

tanz.nord presents bietet bereits fertigen Produktionen Gastspielmöglichkeiten in Schleswig-Holstein und Hamburg. tanz.nord showcase ermöglicht Neuproduktionen und im Modul tanz.nord tandem erarbeiten Künstler*innen-Tandems (HH und SH) ein partizipatives Format für tanzinteressierte Menschen.

Kirsten Burow vom tanz.nord Projektteam bietet eine Antragsberatung für Künstler*innen aus SH an.






Dis-Tanz-Solo
Noch bis zum 22.03. können sich nicht nur freiberufliche Choreograph*innen, Tänzer*innen, Performancekünstler*innen, Tanzpädagog*innen oder Tanzvermittler*innen beim Dachverband Tanz Deutschland für eine stipendienartige Förderung bewerben, sondern auch solo-selbständige Bühnen- und Kostümbildner*innen, Techniker*innen, Dramaturg*innen und Videokünstler*innen, die häufig mit Tanz arbeiten, sind potentiell antragsberechtigt. Guy Marsan bietet Antragsberatungen für Künstler*innen aus HH und SH an.






KulturhilfeSH Stipendium
Der Landeskulturverband Schleswig-Holstein vergibt aus Mitteln des Landes Schleswig-Holstein im Frühjahr 2021 ein einmaliges pauschalisiertes Stipendium in Höhe von 2.000€ an freischaffende, professionelle Künstler*innen aller Sparten mit Erstwohnsitz in Schleswig-Holstein.






Weitere Förderprogramme
Aktuell findet sich eine Vielzahl an weiteren Programmen für Tanzschaffende, zum Beispiel die Flausen+ Forschungsstipendien (Antragsfrist 15.03.) oder die #TakeCareResidenzen des Fonds Darstellende Künste (Antragsfrist 01.04.). Frau Flüchter von der Servicestelle Kulturförderung des Landes Schleswig-Holstein gibt in Ihrem aktuellen Newsletter einen guten Überblick und steht auch für Rückfragen zur Verfügung.





Stellenausschreibung des Landesverband Freie Darstellend Künste SH
Der Verband sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Person (w/m/d), die den Bereich der Büroleitung / Organisation / Öffentlichkeitsarbeit übernimmt. 
 
Ministerium für Wissenschaft Bildung und Kultur Schleswig-Holstein
Das TuP.SH entstand aus einer einmaligen Projektförderung des Ministeriums für Wissenschaft, Bildung und Kultur Schleswig-Holstein, administriert von Mark Christoph Klee. Es ist ein Pilotprojekt zur strukturellen Stärkung der freien Tanzszene. 
Copyright © 2021 Tanz und Performance Netzwerk Schleswig-Holstein, All rights reserved.


Möchtest Du diesen Newsletter nicht mehr erhalten?
Ändere 
hier Deine Einstellungen oder melde Dich hier ab.

Email Marketing Powered by Mailchimp