Copy
TUP.SH
Moin <<First Name>>,
Wir sind die Interessengemeinschaft für professionelle Tanz- und Performancekunst in Schleswig-Holstein. Wir regen den Austausch zwischen Institutionen und Tanzschaffenden an, helfen bei der Vernetzung von professionellen Künstler*innen untereinander und machen Tanzveranstaltungen gebündelt sichtbar für interessiertes Publikum. Wir machen uns kulturpolitisch stark als Teil des Landesverband Freies Theater Schleswig - Holstein.
Facebook
Facebook
Website
Website
Lerne die Künstler*innen kennen. www.tupsh.de/kuenstlerinnen
TuP.SH Künstlerinnen

Corona Hilfsprogramme für Tanzschulen & professionelle Tanzschaffende

www.tupsh.de/foerderung/ 
Dort informieren wir über aktuelle Förderprogramme. Für eine persönliche Beratung, schreibe uns gerne an email@tupsh.de.

Veranstaltungen

Flensburg   |   Emkendorf   |   Lübeck   |   Bad Segeberg  |   Nahe
WASTRÄUMSTDU

dunkel war's, der mond schien helle... 


WASTRÄUMSTDU präsentiert sich als Video-Installation im öffentlichen Raum. Erstmals haben sich die Performance Künstlerin Irina Runge und die Sängerin und Komponistin Brita Rehsöft zu einem gemeinsamen Projekt verbunden. Congenial unterstützt wurde das Künstlerduo von Thomas Jankowsi mit Kamera und Videoschnitt. 

Lübeck
Gefängnishof des europäischen Hansemuseum
2. + 11. + 16. + 23. + 25. + 30.09.20

Parxhausaußenwand Holstentor
04. + 09. + 18.09.20
weitere Informationen
Jetzt#1

TanzOrtNord zu Gast bei Jetzt#1


Impuls-Rede, Musik, Tanz-Performances, Text, Schauspiel und Licht. TanzOrtNord zeigt Improvisationen und Ausschnitte aus „turn-a-round“. Es tanzen Ulla Benninghoven, Anna Fingerhuth, Kim Tassia Kreipe und Shiao Ing Oei.

Lübeck
St. Petri Kirche
05.09.20

weitere Informationen
SE-Kulturnacht Schmelzen

SE-KulturNacht präsentiert "Schmelzen"


Performance Kunst formt intensives Erleben und gemeinsames Erfahren. Marcel Sparmann wird am Auftaktabend der SE-KulturTage 2020 mit vier Stunden Performancezeit in der Auferstehungskirche präsent sein.

Nahe
Auferstehungskirche
11.09.20
weitere Informationen

Stille Nacht in Stalingrad


Mit großer Intensität tauchen Krisztina Horváth und das TanzTheaterEutin in die Texte der Sammlung "Letzte Briefe aus Stalingrad" aus dem Winter 1942/43 ein. Tänze des Abschieds, des Wartens, des Hoffens und Sterbens schaffen kraftvolle poetische Bilder zu Musik von L. Janacek, Béla Bartók und H. M. Górecki. Durch Tanz, vorgetragene Texte und historische Fotos entsteht ein Mahnmal wider den Krieg.

Lübeck
Kulturzentrum Essigfabrik
13.09.20
weitere Informationen
mixed double - birds in our hands

SE-KulturTage präsentiert "mixed double - birds in our hands"


Im Vordergrund des Performance-Abends des Künstlerinnenduos PRO FORMA mit Cindy Cordt und Chen Wang steht die Kontaktaufnahme zweier Individuen mittels unterschiedlicher Elemente des Alltäglichen wie Schaukelstühle, Erdnüsse oder künstliche Fingernägel – ein Denken in Bildern, jedoch mit dem Körper und der Aktion im Raum verhaftet.

Bad Segeberg
KulturAkademie
14.09.20
weitere Informationen
TanzOrtNord

TanzOrtNord zu Gast beim Kulturfestival Schleswig-Holstein


TanzOrtNord schaut sich um – und entdeckt die Kreise der Vergangenheit! In ihrer Performance "turn-a-round" tanzen Ulla Benninghoven, Anna Fingerhut, Kim Tassia Kreipe und Shiao Ing Oei.

Emkendorf
25.09.20
weitere Informationen
Amelie Ricas

SE-KulturTage präsentiert "BE SILENT & OPEN' UP"


Amelie Ricas zeigt eine Solo-Performance in ausdrucksstarker Vielfalt aus Piano, Poesie und Tanz. 


Bad Segeberg
KulturAkademie
27.09.20

weitere Informationen
Elke Mark

momentum - work in progress

 

Elke Mark präsentiert eine performative Ausstellung mit Einblicken in die neue Foto- und Audio-Installation. Im Austausch über zurückliegende Eindrücke geraten Erinnerungen in Bewegung. Über Bilder und Ton werden vielfältige Verknüpfungen hergestellt, die einladen, aufkommenden Regungen zu folgen.
 

Flensburg
KulturLücke
01. + 02.10.20 
weitere Informationen
Ballett Theater Flensburg

Ballettabend

 

Das Ballett Theater Flensburg lädt zu einer Reise der Gefühle ein. "DER GAST" ist ein Ballett von Nikolay Iliev; Musik: Bach/Garbarek; getanzt von: Tanja PROBST-ILIEV, Nikolay ILIEV, Alexandra PASCU


Flensburg
Theaterschule
02. + 03.10.20 
weitere Informationen
Ministerium für Wissenschaft Bildung und Kultur Schleswig-Holstein
Das TuP.SH entstand aus einer einmaligen Projektförderung des Ministeriums für Wissenschaft, Bildung und Kultur Schleswig-Holstein. Es ist ein Pilotprojekt zur strukturellen Stärkung der freien Tanzszene. Es wird administriert von Mark Christoph Klee.
Copyright © 2020 Tanz und Performance Netzwerk Schleswig-Holstein, All rights reserved.


Möchtest Du diesen Newsletter nicht mehr erhalten?
Ändere 
hier Deine Einstellungen oder melde Dich hier ab.

Email Marketing Powered by Mailchimp