Copy

Alle Erwartungen übertroffen

Abschluss der Paralympics 2022

Neun Tage Paralympisches Wettkampftgeschehen sind zu Ende. – Was bleibt, sind die beindruckenden Leistungen der Athleten und Athletinnen: ihre Kampfeslust, ihr Durchhaltevermögen und nicht zuletzt ihr Teamgeist. – Wir freuen uns mit Euch über 19-mal Edelmetall – mehr als wir alle erwartet haben, über Anna-Lena Forster, Anja Wicker und Martin Fleig im Besonderen sowie über das gesamte #TeamDParalympics – Ihr habt im friedlichen sportlichen Wettstreit ein Zeichen gesetzt wie man zusammen der Gewalt begegnen kann. – Bemerkenswert an dieser Stelle sind die außerordentlichen Leistungen und der Wille zum Sieg der sehr erfolgreichen ukrainischen Mannschaft. CHAPEAU!
Abschlussbetrachtung ...
... zum Abschneiden im Para Ski nordisch
... zum Abschneiden im Para Ski alpin

Wer beteiligt sich an Crowdfunding-Kampagne?

DRS bittet um Unterstützung der PCH-Nationalmannschaft zur Teilnahme an diesjähriger WM

Im August steigt die Powerchair-Hockey WM im Schwezerischen Nottwil/Sursee. Um optimal vorbereitet sein zu können, plant die PCH-Nationalmannschaft ein Trainingslager als auch die Teilnahme am Turnier in Eindhoven in den Niederlanden. Die Finanzierung hofft der Fachberich Elektro-Rollstuhlsport über diesen Spendenaufruf sicherstellen zu können. – Bitte helft(e) mit, damit der Traum unseres PCH-Nationalteams wahr werden kann.
Mehr ...

Spendenaktion der ING Skywheelers

DRS macht auf »Hilfsaktion für die Ukraine« aufmerksam

Zum Nachahmen empfohlen: Auf ihrer Facebookseite haben die Rollstuhlbasketballer der ING Skywheelers (RSC Frankfurt) vor kurzem einen Spendenaufruf gepostet und um Unterstützung für die Ukraine gebeten. Ganz unbürokratisch und unmittelbar soll die Hilfe direkt bei den Betroffenen vor Ort ankommen.
Mehr ...

Seid dabei beim 1. Queens Cup!

Bis Ende März ist das Meldeportal geöffnet

Nutzt jetzt die Chance, um bei der Turnierpremiere dabei zu sein: Am Samstag, 7. Mai 2022 kommen in Halle an der Saale (Sachsen-Anhalt) Rollstuhlbasketballerinnen aus ganz Deutschland zusammen, um auf Breitensportniveau gegeneinander anzutreten. Auf Rollstuhlbasketball.de/QueensCup findet Ihr alle Infos hierzu.
Mehr ...

DRS-Ausbildungsgang hat noch freie Plätze

Grundlagen für den Sport von Menschen mit Behinderung (Block 10)

Wenn Ihr Euch im Sport für Menschen mit Behinderungen engagieren wollt, dann nutzt das DRS-Lehrgangsangebot, um Euch das nötige Rüstzeug geben zu lassen. Der dreiteilige Kurs beginnt am 28. April und schließt am 3. Juli 2022 ab. Bis zum 24. März nehmen wir Eure Anmeldungen noch entgegen.
Mehr ...

Besondere Auszeichnung für besondere Leistungen

Öffentliches Voting für Team D Awards gestartet

Am 31. März 2022 werden im Europa-Park in Rust erstmals die Team D Awards verliehen. Seit gestern können Fans und Athlet*innen online für ihre Favorit*innen abstimmen. Unter den insgesamt 12 Nominierten sind auch die beiden Rollstuhlsportlerinnen Anna-Lena Forster und Verena Schott.
Mehr ...

DRS-Partner ReWalk Robotics informiert:

Robotergestütztes Exoskelett für Querschnittgelähmte in neun Städten live erleben

ReWalk Robotics präsentiert bei Meet & Greet Events das ReWalk™ Personal Exoskelett und fördert den Austausch zwischen ReWalkern, Personen, die an einer Versorgung interessiert sind, medizinischem Fachpersonal und Entscheidungsträgern.
Mehr ...

Mobilitätstraining "auf zwei Rädern"

Bayerischer Rundfunk zu Gast beim Rolli-Treff-Franken e.V.

Der bayerische Sportverein Rolli-Treff Franken e.V. baut regelmäßig einen Rollstuhl-Parcours auf, mit dem unterschiedliche Alltagshürden simuliert werden. Durch wiederholendes Training erhalten die Teilnehmenden ein sichereres Fahrgefühl, egal ob man draußen oder drinnen mit dem Rollstuhl unterwegs ist.
Mehr ...

DRS-Sportkalender

Schaut in unseren Online-Kalender, dort halten wir stets aktuelle Veranstaltungshinweise für Euch bereit: Rollstuhlsport.de/events

Corona-Hinweis: Der Sportbetrieb ist nach wie vor von Einschränkungen betroffen. So finden Sport-Events nur unter Einhaltung definierter Hygienekonzepte der Länder statt. Zur Eindämmung des Coronavirus empfehlen wir weiterhin auf die Teilnahme von Großveranstaltungen (in geschlossenen Räumen) zu verzichten. Generell hilft es die AHA-Regeln zu beachten und regelmäßig zu lüften. Auch die Nutzung der Corona-Warn-App sowie der CovPass-App für den digitalen Impfnachweis tragen zur möglichst baldigen Rückkehr in ein geordnetes Alltagsleben bei. – #ImpfenSchützt Dich und Dein Gegenüber! – Aktuelle Informationen zum Pandemie-Geschehen liefert das Robert Koch-Institut (RKI). Darüber hinaus haben wir Wissenswertes auf unser Sonderseite zusammengetragen; klickt einfach auf des folgende Feld:
Facebook Facebook
Instagram Instagram
DRS-Newsletter – Donnerstag, 17.03.2022 – Ausgabe KW 11
Copyright © 2022 DRS, All rights reserved.


Redaktion: Alexander Groth, Malte Wittmershaus

Möchten Sie den Bezug des DRS-Newsletters aktualisieren?
Hier können Sie Ihre persönlichen Angaben ändern oder sich aus dem Mailverteiler austragen.

Bitte antworten Sie nicht auf diese Mailadresse, sondern nutzen die u. a. Kontaktmöglichkeiten – vielen Dank!

KONTAKT – IMPRESSUMDATENSCHUTZERKLÄRUNG