Copy

Wir verabschieden uns in die Weihnachtsferien

Erreichbarkeit des DRS über den Jahreswechsel


Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer,
ein außergewöhnliches Jahr mit nie dagewesenen Herausforderungen neigt sich dem Ende zu. Den widrigen Umständen zum Trotz wünschen wir allen friedvolle Feiertage und einen gesunden Start in ein dann hoffentlich erfolgreiches neues Jahr – verbunden mit dem herzlichen Dank für Ihr Engagement! – Bleiben Sie gesund.
Mehr ...

Die DRS-Jahresaktion 2021 steht vor der Tür

Botschafter des Rollstuhlsports – »Wir schaffen was«

Übungsleiter*in und Trainer*in, ohne sie oder ihn geht es nicht; kein Sportverein kommt ohne sie aus. Nur durch ihr überwiegend ehrenamtliches Engagement bleibt der Sportbetrieb am Laufen. Ihre Bereitschaft sich im organisierten Sport einzubringen, ist in Zeiten, in denen ein winzig kleines Virus es vermag, den Motor nicht nur ins Stocken zu bringen, sondern zum Erliegen, essentiell. Wir legen 2021 unser Augenmerk daher auf die Botschafter des Rollstuhlsports, nur so kann es wieder heißen: »Wir schaffen was«.
Mehr ...

„gemeinsam mobil“ heißt das Motto zum Jahresausklang

Brandschutzseminar der BG-ETEM in Wiesbaden

In der dunklen Jahreszeit begeben wir uns gerne in den Schein der Kerze, um die wohlige Wärme der Flamme zu genießen. Doch bleiben wir behutsam in ihrer Nähe, denn schon in der Kinderzeit haben wir verinnerlicht, dass Feuer außer Kontrolle geraten kann. Dies gilt im Privaten wie im Beruflichen gleichermaßen. Für inklusiv aufgestellte Arbeitgeber und ihre diverse Belegschaft stellt sich daher die Frage: Wie kann man im Notfall mobilitätseingeschränkte Personen evakuieren? Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) hat sich dieses Dauerbrenners angenommen und schult präventiv Beschäftigte seiner Mitgliedsbetriebe. Hierzu bietet die BG ETEM das Projekt "gemeinsam mobil" in Kooperation mit dem DRS an.
Mehr ...

Buchtipp: Egal wie Scheisse die Lage ist – es gibt einen Ausweg

Autor Timo Pommer zeigt 13 erfolgreiche Wege paralympischer Spitzensportler*inen auf

Das vorliegende Buch ist kein gewöhnlicher Ratgeber, es ist ein Mutmach-Buch und inspiriert den oder die Leser*in augenblicklich. Die vermeintlich düsteren "Geschichten" wandeln sich vom Bösen zum Guten, sodas auch bei einem selbst Licht ins Dunkel getragen wird. – Falls Sie es nicht für sich erwerben wollen, denken Sie vielleicht an einen lieben Menschen in Ihrer Nähe.
Mehr ...

Grundlagen für Übungsleiter im Behindertensport

DRS-Ausbildung – Block 10 – 22. bis 25. April 2021 – Hennef (NW)

Für alle, die zwischen Weihnachten und Neujahr in Ruhe ihre Termine für 2021 planen wollen, sollten sich den 25. Februar als Meldeschluss rmerken. Der DRS ist zuversichtlich, dass mit der Einhaltung coronaspezifischer Hygienevorgaben der dreiteilige Lehrgang in der Sportschule Hennef wie geplant im April starten kann.
Mehr ...

Freudige Nachricht für Barbara Groß kurz vor Weihnachten

Deutsche Rollstuhlbasketball-Spielerin erfüllt Kriterien des IPC-Codes

Ende Juli dieses Jahres hatte die Barbara Groß als einzige deutsche Athletin die bittere Nachricht erhalten, dass sie nicht die Vorgaben des Codes des International Paralympic Commitee (IPC) erfülle. – Nun hat sich das Blatt doch noch zum Guten gewendet!
Mehr ...

Landestrainer*in Para Badminton gesucht

Stellenausschreibung des Behinderten-Sportverband Niedersachsen e. V. (BSN)

Der BSN sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Landestrainer*in Para Badminton. Eine digital einzureichende Bewerbung ist spätestens bis zum 17.01.2021 möglich.
Mehr ...

Maske ohne Makel?

Checkliste hilft, Masken vom FFP-Typ zu erkennen

Passend zur aktuell angelaufenen Maskenausgabe stellt die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) eine Checkliste (PDF-Download) bereit: Anhand von 5 vorgebenen Merkmalen kann man einfach feststellen, ob es sich um eine geprüfte Atemschutzmaske vom FFP-Typ handelt oder nicht. Antworten auf häufig gestellte Fragen geben einen Sicherheit bei der Prüfbarkeit der Kriterien. Welche 3 Haupt-Maskentypen es eigentlich gibt, darüber klärt ein weiterer Flyer auf: Wo liegt der Unterschied? (PDF-Download).

DRS-Sportkalender


Schaut in unseren Online-Kalender, dort halten wir stets aktuelle Veranstaltungshinweise für Euch bereit: www.rollstuhlsport.de/events

Das Coronavirus hat den Sportbetrieb anhaltend fest im Griff und die meisten Veranstaltungen sind daher bis zum Ende des Jahres abgesagt worden. Nur vereinzelt finden noch Sport-Events unter Einhaltung definierter Hygienekonzepte statt. Generell empfehlen wir die AHA-Regeln zu beachten und darüber hinaus in geschlossenen Räumen regelmäßig zu lüften sowie die Corona-Warn-App zu verwenden. Weitere Infos zur Pandemie haben wir auf unseren Sonderseiten zusammengetragen. – Folgt hierzu bitte dem u. a. Link:
Facebook Facebook
Instagram Instagram
Copyright © 2020 DRS, All rights reserved.


Redaktion: Alexander Groth, Malte Wittmershaus, Andreas Escher

Möchten Sie den Bezug des DRS-Newsletters aktualisieren?
Hier können Sie Ihre persönlichen Angaben ändern oder sich aus dem Mailverteiler austragen.

Bitte antworten Sie nicht auf diese Mailadresse, sondern nutzen die u. a. Kontaktmöglichkeiten – vielen Dank!

KONTAKT – IMPRESSUMDATENSCHUTZERKLÄRUNG