Copy
Diese E-Mail im Browser ansehen

Hallo <<Vorname>>,

geht es Dir gut?

Die letzten Wochen und Monate gab es bei mir eine Fülle an Leben in jeder Form: Prozessen, Erlebnissen, Entscheidungen und jeder Menge anderer Fülle. Mir war vielelicht aus deswegen nicht nach Schreiben. Ich hatte keinen Impuls dazu und so blieb ich still. Selbst meinen Kalender habe ich hier gar nicht vorgestellt. Es gibt ihn aber und er ist wunderschön geworden. Weiter unten findest Du mehr Infos dazu.

Heute morgen kamen mir dann Worte, die ich dann auch aufschrieb und jetzt mit Dir teilen möchte:

Übergänge gibt es viele. Es gibt unter anderem Übergänge von einem Lebensabschnitt zum nächsten oder auch, wie gerade aktuell, von einem Jahr ins nächste.
Ein bewegtes und bewegendes Jahr neigt sich dem Ende zu. Ende und Anfang – das waren und sind aktuell die ständigen Begleiter unserer Zeit. Das ist gleichzeitig anstrengend und befreiend, beängstigend und motivierend, zerstörerisch und gebärend.
 
Viele, nein alle Menschen kommen an ihre Grenzen. Und das ist gut so. denn diese Grenzen sind alt und verbraucht. Es gilt, die eigenen Grenzen zu erkennen, zu achten und zu wahren. Es gilt, die Liebe in uns wiederzubeleben.
 
Die Liebe, die viele von uns abgespalten hatten, weil sie – aufgrund nicht erkannter aktiver Grenzüberschreitungen – diese mit Schmerz gleichgesetzt hatten. Und wer will sich schon auf Dauer ewigem Schmerz aussetzen?
 
Die letzten 2 Jahre waren und sind für viele Menschen traumatisch. Und dadurch wurden auch andere ungeheilte Trauma-Erfahrungen in uns getriggert.
 
Um wieder innerlich in Frieden zu kommen – als Einzelperson, als Land und als Welt, gilt es, die Traumata in Frieden zu bringen.
 
Traumatische Erlebnisse verbinden vier rote Fäden:
 
  1. Wir fühlen uns, als wäre der Boden unter unseren Füßen weggezogen worden.
  2. Grenzen wurden überschritten.
  3. Wir fühlen uns ohnmächtig.
  4. Beziehungen wurden missbraucht und so wurde unsere Beziehungsfähigkeit zerstört bzw. erlitt erheblichen Schaden.
Du kannst hier weiterlesen: https://irisludolf.de/2021/12/31/uebergaenge/.

Ich wünsche Dir, dass Du alles in 2021 energetisch zurücklässt, was Dich 2022 auf Deinem Weg behindern würde. Und dass Du alles reaktivierst und einlädst, was Dich stärkt und unterstützt. Möge 2022 voller Liebe, Leichtigkeit und Lebensfreude sein, sowie voller Frieden, Freiheit und Fantasie.

Bis bald.
Kalender 2022: gechannelte Botschaften für das ganze Jahr


Klicke auf das Bild, um den Kalender für Dich oder als Geschenk zu kaufen.
Meine Angebote:

Kostenfrei:
⚜️ „Sei es Dir wert“-Impulse.
⚜️ Videos und Podcasts zu den unterschiedlichsten Themen.
⚜️ Monatliche Botschaften, um die aktuellen Energien und so die Geschehnisse des eigenen Lebens aus einer anderen Perspektive heraus besser einsortieren zu können.

Produkte:
⚜️ „Sei es Dir wert“- Kartendeck
⚜️ Jahreskalender mit den Monatsbotschaften
⚜️ E-Book: Soul Readings - Ratgeber für die Seele


Persönliche Unterstützung:
⚜️ Berührende Botschaften: Deine persönliche Botschaft entweder von einem geliebten Menschen, der bereits gestorben ist, oder zu einem aktuellen Anlass wie Geburtstag, Hochzeit, Geburt etc. oder auch als Impuls, um einen Knoten zu lösen und weitergehen zu können. Für Dich oder als Geschenk.
⚜️ Einzelsitzungen, telefonisch oder persönlich
⚜️ Seminare und Aufstellungen

Später:
⚜️ verschiedene Gruppenangebote
⚜️ Seminarreisen

Wenn Du bereit bist, melde Dich einfach bei mir. 🕊
 
Website
Online-Akademie
E-Mail
Facebook
Instagram
YouTube
Pinterest
Copyright © 2021 Iris Ludolf, Alle Rechte vorbehalten.


Möchtest Du die Einstellungen ändern?
Hier kannst Du Deine Einstellungen ändern oder Dich abmelden.

Email Marketing Powered by Mailchimp