Copy
View this email in your browser

Newsletter Juli 2019

Anfang Juni sind die Bagger auf dem Gelände der ehemaligen Papierfabrik Cham aufgefahren und haben mit den Abbrucharbeiten begonnen. Die Cham Immobilien AG ist mit Hochdruck an der Planung der ersten Bauetappe.

Sobald die rechtskräftigen Baubewilligungen vorliegen, startet die offizielle Vermarktung. Wenn Sie sich für die entstehenden Eigentums- oder Mietwohnungen interessieren, registrieren Sie sich bitte hier: Anmeldeformular.

AKTUELL

Abbruch und Aufbruch


Es ist lauter geworden auf dem Gelände der ehemaligen Papieri: Vor rund einem Monat sind die Bagger aufgefahren – das Terrain wird vorbereitet, damit die erste Bauetappe realisiert werden kann. Jene Gebäude der einstigen Papierfabrik, die nicht erhalten bleiben und auch nicht für Zwischennutzungen vorgesehen sind, werden abgebrochen.

1. ETAPPE

Was entsteht konkret in den nächsten Jahren?

Ende Februar wurden die beiden Studienauftragsverfahren der ersten Etappe abgeschlossen und vier Architekturbüros ausgewählt. Voraussichtlich bis Ende 2022 werden unter anderem rund 270 Miet- und Eigentumswohnungen realisiert, ein Hochaus, mehrere Umnutzungen sowie ein grosser Platz. Ein vielfältiger Mix aus Wohnen, Arbeiten und publikumsorientierten Nutzungen macht das Quartier am Wasser zu einem neuen Treffpunkt für die ganze Region.
Künftig wohnt man in der Papieri Cham direkt am Fluss: In den einstigen Hallen der Papiermaschinen 1 bis 4 entstehen 52 Eigentumswohnungen mit Loftcharakter – von der Wohnung schaut man den Fischen zu und geniesst die Atmosphäre an der Lorze.
Gleich dahinter, im zeilenförmigen Neubau, sind fast 170 Mietwohnungen geplant in den unterschiedlichsten Formen – von preisgünstigen Wohnungen und bis zu Ateliers oder Attikawohnungen von hoher Qualität. Sorgfältige Grundrisse, eine gute Belichtung und grosszügige Aussenflächen zeichnen diese Wohnungen aus.
Markantestes Element der ersten Etappe ist das südlichste Hochhaus auf dem Areal. Die rund 46 Eigentumswohnungen bestechen durch grosszügige Räume sowie einer spektakulären Aussicht in alle Himmelsrichtungen.

Im Erdgeschoss sämtlicher Gebäude der ersten Etappe entstehen Gewerberäume, die Raum bieten für die verschiedensten Nutzungen – von Büros bis Gastronomie.
Mit der ersten Etappe ist auch die Umnutzung des Kesselhauses vorgesehen. Das Gebäude mit seinen mächtigen Zwillingskaminen ist der auffälligste Bau der ehemaligen Papierfabrik. Er soll das pulsierende Herz des neuen Quartiers werden – mit publikumsorientierten Nutzungen direkt zum zentralen Platz hin.

ZWISCHENNUTZUNGEN

Spannende Master-Ausstellung auf dem Papieri-Areal

Fast 20 Studierende des Master Kunst der Hochschule Luzern Design & Kunst haben Mitte Juni ihre Abschlussprojekte im Rahmen der Ausstellung «Schichtwechsel» vorgestellt – teilweise in den historischen Räumlichkeiten, teilweise im Aussenraum.

DIES UND DAS
Die Papieri zu Gast an der Choma 2019

Anlässlich der Gewerbeausstellung Choma im April wurden die Projekte der ersten Bauetappe der Öffentlichkeit vorgestellt. Die drei Tage dauernde Gewerbemesse bot Gelegenheit für anregende Gespräche und einen vielfältigen Austausch mit künftigen Bewohnern, Nutzern und Nachbarn des Areals.

Interesse an einer Wohnung in der Papieri?

Falls Sie schon auf der Interessentenliste für die Miet- oder Eigentumswohnungen sind, müssen Sie nichts unternehmen – wir werden Sie rechtzeitig informieren, sobald die Vermarktung startet. Sollten Sie hingegen noch nicht registriert sein, füllen Sie bitte dieses Anmeldeformular aus.

Wie funktioniert die Interessentenliste?
  • Unverbindliche Angabe der Kontaktdaten sowie des Bauprojekts (Miete/Eigentum), für das man sich interessiert
  • Exklusives Anschreiben vor dem offiziellen Vermarktungsstart
  • Zusätzlich kann der Newsletter abonniert werden
Bitte beachten Sie: Bis zum Vermarktungsstart sind keine Reservationen möglich.

Folgen Sie uns!

Website
Facebook
Instagram
Weitere Infos auf unserer Website:

www.papieri-cham.ch

Copyright © 2019 Papieri Cham, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp